25.08.16

Regio Bäder ziehen Zwischenbilanz

Freiburg, 25. August 2016. Inmitten der eher durchwachsenen Sommersaison zieht die Regio Bäder GmbH (RBG), Betriebsführerin der Freiburger Frei- und Hallenbäder, eine erste Zwischenbilanz. Die überwiegend kalten Temperaturen machen sich in allen drei Freibäder deutlich bemerkbar. Mit rund 278.000 Besuchern haben die Freibäder zum Stichtag 16. August 2016 ein durchschnittliches Minus von ca. 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2015 zu verzeichnen.

Pressemitteilung