17.03.17

Breisacher Hof: markantes Gebäudeensemble mit ca. 60 neuen geförderten Mietwohnungen und sozialen Einrichtungen geplant

Zwei Architekturbüros gewinnen Mehrfachbeauftragung

Freiburg, 17. März 2017. Die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) und die Stadtverwaltung haben heute den Siegerentwurf für die städtebauliche Entwicklung des "Breisacher Hofs" vorgestellt. Die Entwürfe der Architekturbüros "bhk Architekten" für die Wohnbebauung und "dörr & irrgang" für die sozialen Einrichtungen sind als Sieger aus einer Mehrfachbeauftragung hervorgegangen. Überzeugt hat die Jury unter Vorsitz von Prof. Sebastian Zoeppritz die städtebauliche Präsenz, die gebäudeplanerische Qualität sowie die hohe Funktionalität beider Entwürfe. Gemeinsam mit Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag und Prof. Sebastian Zoeppritz hat FSB-Geschäftsführerin Magdalena Szablewska die markanten Gebäude präsentiert.

Pressemitteilung