24.03.17

Städtebauliche Neuentwicklung des Gebietes „Metzgergrün / Bissierstraße“ mit ca. 500 neuen Wohnungen vorgestellt

Neuer Wohnraum für bis zu 1.400 Menschen

Freiburg, 24. März 2017. Die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) und die Stadtverwaltung haben heute den Entwurf für die Neuentwicklung des Gebietes "Metzgergrün / Bissierstraße" vorgestellt. Das Architekturbüro Dietrich-Untertrifaller aus Bregenz konnte im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung die paritätisch besetzte Jury unter Vorsitz von Prof. Christl Drey überzeugen. Im Rahmen der städtebaulichen Innenentwicklung soll eine Konzeption für das Quartier "Metzgergrün / Bissierstraße" zur Schaffung von neuem Wohnraum erstellt werden. Auf dem insgesamt ca. 5,9 ha großen Areal sollen ca. 500 geförderte und frei finanzierte Miet- sowie Eigentumswohnungen für bis zu 1.400 Menschen entstehen. Gemeinsam mit Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag und Prof. Christl Drey hat FSB-Geschäftsführerin Magdalena Szablewska die Konzeption präsentiert.

Pressemitteilung