Landesinitiative 2013 // 2014 „Haus . Häuser . Quartiere // Wohnen nachhaltig gestalten"
Hugo-Häring-Auszeichnung
Medical Wellness Stars
European Parking Award 1994
Auszeichnung guter Bauten 2005
Bauherrenpreis 1996

Preisgekröntes Bauen

Unsere Preise und Auszeichnungen  

2015
Projekte "Johann-Sebastian-Bach-Straße" und "Binzengrün 9":
Beispielhaftes Bauen", Architektenkammer Baden-Württemberg

2014
Sanierung Binzengrün 9:
Prämierung innovativer Wohnungsbaukonzepte: Landesinitiative 2013 // 2014 „Haus . Häuser . Quartiere // Wohnen nachhaltig gestalten“

Projekte M1 Vauban, Haslacher-/Uferstraße, Binzengrün 9 und das KEIDEL Mineral-Thermalbad:
Hugo-Häring-Auszeichnung vom Bund Deutscher Architekten (BDA)

Neubauprojekt "Haslacher-/Uferstraße":
Deutscher Bauherrenpreis für "hohe Qualität und tragbare Kosten im Wohnungsbau"

2013
Reihenhaus-Projekt "Rosengarten" am Rotermelweg:
Initiative "Mittendrin ist Leben. Grün in Städten und Gemeinden"

2011
Wohnanlage Laubenweg, Haslach:
Hugo-Häring Auszeichnung für vorbildliches Bauen

2010
Schlossberggarage leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Mobilität.
Urkunde ADAC-Programm "Das benutzerfreundliche Parkhaus"

2009
Silbermedaille „Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen auf der
Grundlage von integrierten Stadtteilentwicklungskonzepten“ vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) für Maßnahmen im Gebiet Weingarten-West

2006
Keidel Mineral-Thermalbad 5 Sterne „Wellness Stars Baden-Württemberg“
Medizinisches Wellness Prädikat   

2005
Runzmattenweg 8 /Zehntsteinweg 48
Wohnanlage für Familien und Senioren
Öffentlich geförderte Wohnungen
Auszeichnung „Gute Bauten“ durch den Bund Deutscher Architekten (BDA)

2001
Sanierung Weingarten-Ost
„Preis Soziale Stadt 2000“ vom Deutschen Städtetag, Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt und anderen  

2001
Solargarage Vauban
3. Preis des Photovoltaik-Architekturpreises des Landes Baden-Württemberg
Nominierung „European Parking Award 2001“ 

1998
Obere Lachen 3–13
Auszeichnung der Stadt Freiburg für „Beispielhaftes Bauen“ 

1996
Heinrich-Heine-Straße
Auszeichnung „Gute Bauten“ durch den Bund Deutscher Architekten (BDA) im regionalen Auswahlverfahren  

1996
Obere Lachen 3–13
Erster Preisträger des Bauherrenpreis 1996 unter dem Gesichtspunkt „Hohe Qualität zu tragbaren Kosten“

1996
Gartenstadt (Modernisierung)
Erster Preisträger des Bauherrenpreis 1996 unter dem Gesichtspunkt „Hohe Qualität zu tragbaren Kosten“  

1994
Bahnhofsgarage
„European Parking Award 1994“ 

1994
Solargarten Munzingen
„Europäischer Solarpreis“ und
Architekturpreis „Ökologisch bauen – wohnen – leben“
1. Preis Architekturwettbewerb der Bausparkasse Schwäbisch Hall 

1993
Schildackerweg
Auszeichnung „Gute Bauten“, Bund Deutscher Architekten (BDA) 

1993
Obere Lachen 3-13
Auszeichnung „Gute Bauten“, Bund Deutscher Architekten (BDA) 

1993
Seniorenwohnanlage „Tennenbacher Platz“
Anerkennung zum Gestaltungspreis „Selbstständigkeit durch Betreutes Wohnen im Alter“ der Wüstenrot Stiftung Eigenheimverein e.V. 

1988
Gruberhof 1,2,3+4
Hugo Häring Preis

1987
Gruberhof 1,2,3+4
Auszeichnung „Gute Bauten“, Bund der Architekten (BDA)

1986
Am Lindenwäldle
Bauherrenpreis
Anerkennung des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen, Städtebau Bundeswettbewerb 1983/1984 „Familienwohnung und Familienheim“