Servicetipps

Ruhezeiten

Ruhestörungen und übermäßiger Lärm geben meist Anlass zu Streit in der Nachbarschaft. Daher gibt es Regelungen, in welchen Zeiten es in Haus und Wohnung grundsätzlich leise sein sollte und kein Lärm gemacht werden darf. Diese Zeiten heißen Ruhezeiten und sind in der allgemeinen Hausordnung und in der Polizeiverordnung der Stadt Freiburg geregelt.

Ruhezeiten sind täglich, besonders an Sonn- und Feiertagen, von

12:30 Uhr bis 14:30 Uhr und von

21:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Das bedeutet für Sie:

  • Radio- und Fernsehgeräte sind stets auf Zimmerlautstärke einzustellen. Der Aufenthalt im Freien (auf Balkonen, Loggien, Terrassen sowie bei offenem Fenster) darf die übrigen Hausbewohner nicht stören.  
  • Kinder dürfen sich auch während der Ruhezeiten draußen aufhalten, müssen jedoch auf lärmende Spiele verzichten.  
  • Musizieren ist während der Ruhezeiten nicht gestattet.

Bitte halten Sie die Ruhezeiten unbedingt ein.